Was ist GO-MOBIL®

GO-MOBIL® ist das ist das seit über 16 Jahren erfolgreiche Mobilitätsmodell für Landgemeinden mit unzureichendem, öffentlichem Regionalverkehr.
Sein innovativer Charakter wird von namhaften Experten anerkannt. Es ist DAS zielführende PPP-Modell dessen Funktionstüchtigkeit über Jahre eindrucksvoll bewiesen wurde.
Es führt zu einer spürbaren Strukturverbesserung in den Gemeinden, steht allen Bürgern und Gästen innerhalb der Gemeindegrenzen bzw. des Bedienungsgebietes (Region) besonders günstig zur Verfügung und stützt so den so wichtigen, regionalen Kreislauf.

Als Bestandteil des öffentlichen Verkehrs im  Regionalverkehrsplan des Landes

(=Rahmenplan des Landes Kärnten für den Öffentlichen Nah- und Regionalverkehr)
GO-MOBIL® ist wie Bahn und Bus Bestandteil des ÖV.

Zu und von den Haltestellen des ÖV; die Lücke zwischen Haustüre und Haltestelle bzw. Bahnhof wurde geschlossen.

Kooperation mit ÖBB

Kooperation mit BUS

Über 1.000 Mitgliedsbetriebe

Zum Arzt, zur Apotheke, zum Gemeindeamt, zum Einkaufen, zum verantwortungsvollen Besuch der Gastronomie, zum Kindergarten, zum Musikunterricht, zum Sporttraining, zur Kirche, zur Oma, zum Opa, zu Freunden, u.s.w. u.s.w.

Die Mitgliedsbetriebe bieten Ihren Kunden und Gästen ein neues Service.
Motto: Fahr nicht fort kauf (bleib) im Ort
GO-MOBIL®   ermöglicht und unterstützt den wichtigen, regionalen Kreislauf

 

 

Fahrscheinsystem

Die GO (Fahrscheine) sind zum Vorverkaufspreis bei den Mitgliedsbetrieben um 3,80 Euro oder im GO-MOBIL® um 5,20 Euro jeweils pro Stück zu erwerben.